Heim > Nachrichten > Branchen-News

Ist es besser, den Holzboden trocken oder nass zu wischen? Viele Leute haben es falsch gemacht, damit es schnell getrocknet werden kann, ohne Flecken zu hinterlassen

2021-09-06


Jetzt werden die Lebensbedingungen aller langsam besser. Viele Familien entscheiden sich bei der Wahl des Bodenbelags nicht nur für Keramikfliesen, sondern auch für Holzpaneele.

Warum also verwenden die Leute Holzbretter anstelle von Fliesen? Denn in puncto Reinigung und Nutzung sind Holzböden angenehmer als Fliesen, gerade wenn Kinder im Haus sind.

In ländlichen Gebieten gibt es immer noch mehr Keramikfliesen, aber in einigen Großstädten werden in Gewerbehäusern häufig Holzböden für die Inneneinrichtung verwendet. Holzböden haben eine schöne Optik und ein angenehmes Fußgefühl.

Aber alles hat Vor- und Nachteile. Holzböden sind zwar angenehmer zu betreten, aber sie sind nicht schmutzabweisend und die Reinigung ist meist mühsam! Besonders der Holzboden wurde lange benutzt, er wird eher schmutzig, verliert den Glanz und verliert die Schönheit. Zu diesem Zeitpunkt muss es gereinigt und gewartet werden.

Wir wissen, dass Holzböden, wenn sie nicht rechtzeitig nach dem Eintauchen in Wasser aufgewischt werden, zu Rissen und Blasenbildung neigen. Wenn Sie den Boden direkt wischen, wird es immer schmuddelig!

Ist es besser, den Holzboden trocken oder nass zu wischen? Viele Leute haben es falsch gemacht, damit es schnell getrocknet werden kann, ohne Flecken zu hinterlassen

Bevor Sie den Holzboden wischen, reinigen Sie ihn zuerst mit einem trockenen, weichen Besen. Die kleinen staubähnlichen Partikel, die an der Oberfläche des Holzbretts haften, werden durch direktes Wischen mit einem Mopp nicht vollständig gereinigt, sondern zerkratzen den Holzboden.

Reinigen Sie den Boden vor dem Wischen sorgfältig mit einem Besen, damit Sie die restlichen Staubpartikel wegfegen und den Bodenstaub gründlich reinigen können. Zu beachten ist, dass beim Besen am besten ein weicher Besen verwendet wird, um den Boden zu schonen.

Als nächstes können Sie das Wasser mit einem Mopp befeuchten, etwas trocknen, dann den Boden wischen und dann mit einem trockenen Mopp erneut wischen, wodurch der Boden nicht nur zweimal gereinigt, sondern auch das Wasser effektiv abgewischt werden kann. Diese Art von „Feuchtwischen und Trockenwischen“ „Die Reinigungsmethode ist super sauber.

Da das Reinigen von Holzböden so mühsam ist, gibt es einen bequemeren Weg?

Der Holzboden ist leicht Wasser anzusammeln. Wenn Sie zum Wischen des Bodens einen Baumwollmop verwenden, können Sie den Boden wischen, ohne ihn trocken zu wringen. Der Boden wird leicht feucht.

Der verwendete Mopp ist also sehr wichtig. Ich empfehle diesen "elektrostatischen Wischmop". Dieses Ding sieht ein wenig anders aus als gewöhnliche Mops. Tatsächlich fand ich nach der Verwendung heraus, dass dieser Mopp extrem tödlich für Haare und kleinen Staub ist. ,sehr hilfreich.

Erst nach der Verwendung des richtigen Mopps stellt sich heraus, dass das Wischen des Bodens Zeit und Mühe spart und sehr sauber ist!

Dieser "kleine Hausarbeitsexperte" macht sich die "Hausarbeit", die Sie nicht machen wollen, zunutze. Es ist wie das Schleudern auf den Wischmopps der Vergangenheit! Meiner Meinung nach ist es sauberer als ein Staubsauger, hat eine niedrigere Investitionsschwelle und ist sauberer als eine Kehrmaschine. Keine Notwendigkeit, eine Steckdose anzuschließen, keine Notwendigkeit, Anweisungen zu lesen, keine Hindernisse bei der Verwendung, alle Altersgruppen können problemlos loslegen.

Verwenden Sie es, um einmal am Tag herumzulaufen, und innerhalb weniger Minuten können Schmutz, Staub und Haare auf dem Boden bedeckt sein. Es ist ganz einfach und sogar das Geld fürs Staubsaugen wird gespart.

Der Einweg-Mopp ist so konzipiert, dass er nach Gebrauch weggeworfen werden kann und nicht wiederholt gereinigt und verwendet werden muss.

Küchen, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Balkone, Theken und sogar Glasfenster können an Ort und Stelle gereinigt werden, was unser Leben sehr angenehm macht.

Die kleinen Freunde, die es benutzt haben, können wirklich nicht darauf verzichten, das heißt "Lazy Light"!

"Die Ecken und Ecken können sauber gewischt werden, also ist es nach Gebrauch immer noch super bequem"

"Super haltbar, das Haar wird sauber aufgenommen"

"Notwendig für Haustiere zu Hause, besser als Dampfbesen"

Leicht zu reinigen, ein Muss für Faule

Apropos tägliches Wischen, die gebräuchlichsten sind Baumwollmopps und Schwammmopps.

Abgesehen davon, dass es nicht einfach ist, die Feuchtigkeit zu kontrollieren, ist es überall nass, wenn es gezogen wird, und es muss gereinigt werden, wenn es auf halbem Weg gezogen wird, da es sonst das schmutzige Wasser von einem Ort zum anderen zieht, was einfach eine "ineffektive Reinigung" ist. .

Und dieser Mopp kann mit zwei Arten von "Mopps" ausgestattet werden, einmaligen elektrostatischen Staubentfernungs-Trockentüchern und einmaligen Sterilisationstüchern.

Unabhängig davon, ob es sich um einen Einweg-"Mopp" handelt, er ist bei der Verwendung keineswegs geschmacksneutral, insbesondere was die Reinigung betrifft.

Sterilisationstücher:

Diese sterilen Tücher wischen zuerst eine große Fläche, und der Feuchtigkeitsgehalt der Tücher ist sehr hoch, ein leichtes Drücken erzeugt Wasser, zieht nicht ein paar hin und her, es wird nicht sauber gewischt.

Um den Anforderungen der allgemeinen Reinigung von Wohn- und Schlafzimmerböden in Familien gerecht zu werden, können Fußabdrücke, Wasserflecken, Ölflecken usw. leicht entfernt werden.

Darüber hinaus sind die Feuchttücher mit drei bakteriziden Inhaltsstoffen versetzt, die eine gute Hemmwirkung auf die verbreiteten Escherichia coli, Staphylococcus aureus und Candida albicans haben.

Normalerweise krabbelt das Baby zu Hause gerne auf dem Boden und rennt herum, Eltern können den Boden regelmäßig reinigen und desinfizieren, was Sorgen und Mühe erspart.

Sterilisationstücher bestehen aus Vliesstoffen mit mäßiger Dicke, Weichheit und Zähigkeit. Sie werden nicht nur zum Wischen des Bodens verwendet, sondern können auch allein statt herkömmlicher Tücher zum Wischen von Tischen, Schränken, Herden usw. verwendet werden.

Staub elektrostatisches Trockentuch:

Elektrostatische Trockenhandtücher zur Staubentfernung können schnell Staub und Haare auf Papierhandtüchern aufnehmen, was für Familien mit Haustieren sehr praktisch ist.

Und beim Wischen des Bodens fliegen Staub und Haare nicht herum oder werden im Wind verweht, und sie werden alle vom trockenen Handtuch absorbiert.

Besonders an den Stellen, an denen das Haar im Schlafzimmer und Badezimmer überflutet ist, müssen Sie es mit diesem trockenen Handtuch nicht mehr aufheben, und es gibt keine Probleme mehr mit Haaren, die sich in Mops und Besen verfangen!

Sie können auch zuerst mit trockenen Tüchern Staub entfernen und dann mit feuchten Tüchern reinigen, was die Reinigungswirkung erheblich verstärkt.

Das einmalige Wischen des Bodens ist gleichbedeutend mit dem einmaligen Staubsaugen, Kehren, Wischen und Sterilisieren und dem anschließenden direkten Werfen des gebrauchten "Mopps" in den Mülleimer, was Zeit und Mühe für die Reinigung spart!

Es kann direkt unter dem Sofa oder Bett eingesetzt werden, und Sie müssen sich keine Sorgen um Staub und Schmutz machen, die Möbel müssen nicht bewegt werden, und es ist super bequem zu reinigen.

Auch Tischbeine, Ecken und andere schwer zu reinigende Ecken lassen sich leicht handhaben, und es gibt keine toten Ecken zu reinigen.

Bevor Sie den Mopp verwenden, stecken Sie einfach die vier Ecken des "Mopps" in den Schlitz und fixieren Sie ihn, und schon ist er einsatzbereit!

Ziehen Sie nach Gebrauch die vier Ecken vom Taschentuch ab und werfen Sie es in den Mülleimer.

Der gesamte Vorgang des Wischens erfordert kein Waschen und wiederholtes Reinigen des Mopps, und das Papier kann in der Mitte ausgetauscht werden, was wirklich sehr praktisch ist.

Es können verschiedene Bodenmaterialien verwendet werden

Trocken und nass mischen, das ganze Haus an Ort und Stelle reinigen

Ob es sich um Holzböden, Marmor, Keramikfliesen oder Zementoberflächen handelt, es kann verwendet werden. Bei der Reinigung ist dieser Mopp grundsätzlich nicht wählerisch~

Es gibt auch Schlafzimmerhaare, Küchenölflecken, Wohnzimmerstaub und sogar Wandfliesen und Glasfenster, die während des chinesischen Neujahrs gereinigt wurden. Sie können es zum Reinigen verwenden.

Und es hat den Segen der elektrostatischen Adsorption

Der Staub auf den Höhen konzentriert sich augenblicklich

Es ist nicht leicht, mit dir zu enden

Grundsätzlich können alle Staub, Haare, Tierhaare, Fett und Flecken für Sie ausgewischt werden. Die Wirkung der Entstaubung und Dekontamination ist wirklich hervorragend.

Das Wischen des Bodens ist nicht ermüdend und erleichtert die Hausarbeit. Es nimmt keinen Platz ein, wenn es nicht täglich verwendet wird

Kurz gesagt, der Schreibtisch, die Wand, der Boden ... "Geh hinauf in die Erde", es wird reichen.

Mit einem solchen Mopp können Sie die gesamte Hausarbeit problemlos erledigen, und die Reinigungskraft ist beispiellos hoch. Es ermöglicht Ihnen, den Boden weniger als zehn Mal im Monat zu wischen, und hilft Ihnen, sich von der schweren Hausarbeit zu befreien!

Beherrschen Sie schnell diese guten Dinge, die das Luxusgefühl in Ihrem Zuhause steigern! Ernte voller Glück im Leben!